Projekt-Reiseberichte

Eindrucksvoll und ganz authentisch berichten die Geschäftsführerin Dorothea Schermer und Gründervater Pater Noel von ihren Projektreisen. Sie nehmen Sie durch ihre ganz persönlichen Berichten mit in die Projekte, zeigen Herausforderungen und Erfolge. 

Dezember 2017: Bericht über Nigeria von Pater Noel

"Unsere Arbeit trägt Früchte"

Pater Noel, der Gründer von NÄCHSTENLIEBE WELTWEIT, hat im Juni/Juli 2017 unsere Projekte in Nigeria besucht. Lesen Sie hier seinen sehr persönlichen und ausführlichen Reisebericht. Sein Fazit einer anspruchsvollen Reise: Unsere Arbeit trägt Früchte!

Oktober 2016: Bericht über Simbabwe

Nächstenliebe in schweren Zeiten

In Simbabwe hat Pater Emeka eine Oase der Menschlichkeit und der gelebten christlichen Nächstenliebe aufgebaut: Die Missionsstation in Marange umfasst eine kleine Klinik, eine Kindertagesstätte, eine Grundschule und eine weiterführende Schule.

Dorothea Schermer und Pater Noel haben Marange besucht und berichten aus den erfolgreichen Projekten.

2013: Bericht über Kenia

Hilfe für Waisenkinder in Afrika

Vom 29. September bis 7. Oktober 2013 hat NÄCHSTENLIEBE WELTWEIT-Geschäftsführerin Dorothea Schermer Projekte in Kenia besucht, unter anderen ein Zuhause für Waisenkinder. So kann sie sich ein genaues Bild von den Fortschritten und dem Einsatz der Spendenmittel machen.

Sie können sich den persönlichen Bericht hier herunterladen.

2012: Bericht über Kenia

Medizinische Hilfe für Afrika

Mit dem alten, klappernden und ächzenden Auto von John Mahon, Superior der Spiritaner von Kenia, kommen wir an unser Ziel: Das Missionsgebäude der Spiritaner in Nairobi. Sofort fällt ins Auge: Ganz bescheiden leben die Ordensbrüder in dem alten Haus miteinander. Schon früh am nächsten Morgen fahren wir nach Nakuru, vorbei am wunderschönen Rieft Valley. In Nakuru holt uns Pater David Conway von der Missionsstation Barpello mit seinem Jeep ab. Nach fünf Stunden...