Neuer Krankenwagen

Neuer Krankenwagen für Benin

Endlich können Patienten in Benin schnell transportiert werden

Die Ordensschwestern von den Sisters of St. Louis betreiben ein Gesundheitszentrum in Akpassi in Benin. In dem ländlichen Gebiet herrscht Armut und viele Mütter sterben bei oder nach der Geburt. Die Schwestern haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Mütter- und Kindersterblichkeit zu reduzieren und Menschen, die von medizinischer Versorgung abgeschnitten sind, zu helfen.

Um Menschen in abgelegenen Regionen im Notfall zu helfen, wurde schon lange ein Krankenwagen benötigt. NÄCHSTENLIEBE WELTWEIT hat den Kauf eines neuen Krankenwagens unterstützt. Nun können Patienten mit der Ambulanz schnell und sicher transportiert werden.

Zurück zur Übersicht

nach oben