Gesundheitsprogramm Healthy ME!

Hygiene und Medikamente retten Leben im Südsudan

Hygiene und Medikamente retten Leben im Südsudan

Sehr erfolgreich setzt Schwester Orla Tracy von den Loreto Sisters im Südsudan das Gesundheitsprogramm Healthy ME! um. In Rumbek hilft NÄCHSTENLIEBE WELTWEIT, damit sowohl Schülerinnen und Schüler der Loreto Primary School, der Loreto Secondary School als auch Mütter mit ihren Kindern im Maker Kuei gesund werden und bleiben. Kinder, die sonst keinen Zugang zu medizinischer Versorgung haben, können untersucht und behandelt werden. Viele von ihnen sind unterernährt und haben keinerlei Impfungen. Durch das Programm können sie gegen die schlimmsten Krankheiten immunisiert werden und erhalten zusätzliche Mahlzeiten.

Die mobile Klinik leistet viel Aufklärung und Prävention, auch hinsichtlich COVID-19. Mit einem Auto werden abgelegene Dörfer besucht und dort Sprechstunden abgehalten. Ganz einfache Verhaltensweisen werden erklärt: etwas wie man sich hygienisch die Hände wäscht. Dabei helfen ehemalige Absolventinnen der Loreto Girls Secondary School, die nun selbst studieren.

Zurück zur Übersicht

nach oben